Direkt zum Inhalt springen

Duroplastischer Raubelag (D2) gem. BFR 9021

Aufbringen eines Duroplastischen Raubelages an einer Enteisungsanlage. Das System BETOFLOOR OSS-F erfüllt die hohen Anforderungen der BFR 9021 und bietet, neben der hervorragenden Abriebfestigkeit, einem hohen Frost-Tau-Wechselwiederstand und Beständigkeit gegen Flugkraftstoffe, eine optimale Griffigkeit der Oberfläche.

Das System besteht aus einer Grundierung, einer Beschichtung und einer Kopfspritzung und kann in verschiedenen Farbtönen hergestellt werden.

Die Standardfarbtöne sind betongrau, lichtgrau, olivgrün und schwarz.

Thermoplastischer Raubelag (T1) gem. BFR 9021

Der Thermoplastische Rauhbelag wird überwiegend auf Asphaltdeckschichten eingesetzt. Er dient zur Griffigkeitsverbesserung und zum Schutz der Oberfläche vor dem Einsatz von Enteisungsmitteln und Witterungseinflüssen.

Auch ausgemergelte Asphaltoberflächen können mit dem System kostengünstig instandgesetzt werden um beispielsweise Frostschäden zu minimieren.

Das System SAPO Thermoplast S zeichnet sich durch eine einfache Verarbeitung und besonderer Umweltfreundlichkeit aus. Es sind keine Teerverbindungen im System enthalten.