Direkt zum Inhalt springen

Pflasterverguß mit bituminöser Heißvergußmasse

An Großpflasterflächen mit Granit zeichnet sich der bituminöse Heißverguß durch besonders gute Eigenschaften aus. Durch den Pflasterverguß bleiben die Steine stabil in ihrer Lage, Überfahrgeräusche werden gemindert und in den Fugen sammelt sich kein Schmutz. Die Fläche kann leicht gereinigt werden.

Das Bitumenmaterial ist zähplastisch und wird durch das Überfahren weiter in der Fuge gefestigt. Das Material ist jedoch auch bei höheren Temperaturen noch so fest, das es nicht an Reifen oder Schuhen festklebt.